Urban Life

Tag oder Nacht – macht das einen Unterschied?

Städte schlafen nicht. Sie bekommen ein anderes Gesicht. Formen und Linien der Stadtarchitektur scheinen sich neu zusammenzufügen. Wie ein Foto-Negativ wechseln Licht und Schatten, verdunkeln sich Fassaden und leuchten die Innenräume.

Unsere Fotografin Fiona streifte durch das nächtliche Berlin, fand eindrucksvolle Perspektiven und fotografierte von nicht alltäglichen Standorten die Lichter der Großstadt.

Fotos: Fiona Hirschmann

 

Urbanimpuls Team
Autor

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns, wenn dir dieser Beitrag gefällt. Hast du Fragen oder Anmerkungen, kontaktiere uns über unsere Social Media Profile oder schreibe uns eine E-Mail. Wir sind gespannt auf dein Feedback :)

Comments are closed.