Rubrik

Architektur

Rubrik

In dieser amerikanischen Offiziers-Siedlung “Dreipfuhlsiedlung” in Berlin Zehlendorf sind die 50er Jahre bis heute lebendig. Ein eindrucksvolles Beispiel der Berliner Nachkriegsmoderne als Architektur-Comic. (Free Download) Steigt man im Ortsteil Dahlem an der Station Oskar-Helene-Heim aus der U-Bahn, ahnt man noch nichts von der Welt, die einen ein paar Gehminuten entfernt erwartet. Dahlem ist ein typischer Villenbezirk im Berliner Westen. Die Vorgärten sind gepflegt und individuell gestaltet und alles ist ordentlich umzäunt – ein gewohntes Bild. Aber in dieser Idylle gibt es einige Straßen, die ganz anders sind. Denn hier fühlt man sich wie in eine andere Welt und außerdem in eine andere Zeit versetzt: die Dreipfuhlsiedlung! Hier bietet sich einem ein Bild, das man eigentlich in einer amerikanischen Vorstadt der 50er Jahre erwarten würde. Unser Architektur-Comic versetzt Euch in die 50er Jahre, als noch ausschließlich amerikanische Offiziere mit ihren Familien die Dreipfuhlsiedlung bewohnten. Eine typische amerikanische Vorstadtsiedlung der 50er Jahre…