Architektur

Die neue Skyline der City West

So sieht sie aus: die neue City West! Seit einigen Tagen ist die Fassade des 118 Meter hohen Upper West, des neuen Hochhauses am Breitscheidplatz, optisch fertiggestellt. Und während unten noch der Innenausbau im Gang ist, zeigt sich schon die neue Skyline. Ob in ihrem Schatten eine neue Urbanität im alten Westen Berlins entstehen wird? Die Chancen dafür stehen gut. Denn rund um Zoo und Breitscheidplatz wurde nahezu jedes Grundstück oder Objekt in den letzten Jahren umgebaut, revitalisiert oder ganz neu errichtet.

Das Bikini-Haus aus der Wirtschaftswunderzeit (jetzt Bikini Berlin) wurde vollständig erneuert und beherbergt eine nagelneue Shopping-Mall. Mit zum Ensemble gehört das Hotel-Hochhaus 25Hours mit der Monkey Bar im obersten Stock, die schon mit ihrer Eröffnung Kultstatus erlangt hat. Am Westende des Platzes entstanden gleich zwei neue Hochhäuser: Neben der neuen Upper West ist auch das Zoofenster noch ganz frisch. Vor rund 2 Jahren zog hier als Erstnutzer das Hotel Waldorf Astoria ein. In eine ungewisse Zukunft schaut zurzeit noch das Hutmacher-Hochhaus am Hardenbergplatz. Während die Eigentümer gerne abreißen und neubauen möchten, lehnt dies das Landesdenkmalamt wohl bisher ab. Den Ausgang werden wir mit Spannung erwarten.

Diese beeindruckenden Fotos der neuen City West stammen von der Berliner Fotografin Fiona Hirschmann. Auf Fionas Instagram-Seite gibt es noch mehr.

Sven Hirschmann
Autor

Sven ist unser Chefredakteur und Herausgeber. Neben der Arbeit für Urbanimpuls berät er Unternehmen als Creative Director Text und Content Strategist. Wenn du mehr zu diesem Beitrag wissen möchtest oder Fragen hast, schreibe einfach eine Nachricht oder einen Kommentar auf unseren Social Media Seiten.

Comments are closed.